Ich möchte diese Woche mit einem Bild aus dem Charisma-Kalender beschließen. Es ist das Blatt von letzter Woche, aber letzte Woche stimmte der „Rhythmus“ nicht, um es zu posten. Es war zu viel Nervosität in der Luft, zu viel Unsicherheit. Und beides – Nervosität wie Unsicherheit (sie gehören ja zusammen) – sind keine Bedingungen, in denen wir uns hingeben können.

Nur wenn wir uns hingeben können, können wir uns auch bezaubern lassen. Wenn wir die Muße haben, um die Augen zu öffnen, den Mund vielleicht sogar, die Ohren, die Arme, das Herz. Und wenn wir uns selbst bezaubern lassen können, dann können wir das, was charismatische Menschen ganz besonders auszeichnet: wir können andere immer wieder verzaubern.

Vielleicht bist du jetzt schon soweit.


Aktuelle Informationen:

  1. der Aktionszeitraum für die kostenlose Teilnahme am Online-Kurs Charisma 2.0 ist abgelaufen. Wer bis zum 2..April 2020 Mitglied geworden ist, hat das Recht, diesen Kurs kostenlos zu machen. Ich bitte dich dazu um eine kurze Rückmeldung und ich schalte dich dann frei.
  2. Die Vergünstigungen für die Printbücher laufen am Sonntag, 5.4., aus. Wenn du Interesse hast, meine Bücher besonders günstig zu erwerben, dann schlag jetzt noch zu.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.