Müssen?

Ich muss GAR NICHTS!

Das war die Standardantwort meiner Mutter, wenn ihr irgendjemand vorschreiben wollte, was sie zu tun hatte. Und das ist wohl eine der großen Lehren, die sie mir mitgegeben hat und die ich übernehmen wollte.

Was auch immer deine Mutter, dein Vater, andere wichtige Bezugspersonen oder „das System“ dich gelehrt haben:  du musst es nicht übernehmen. Du kannst.


Übrigens: auch hier wird viel hinterfragt, was wir alles sein und haben „müssen“: bei der LESE-FILM-NACHT, 25.6.2020, 20:00 – 22:00. Registriere dich ab sofort kostenlos!

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.