Workout Wednesday

Workout Wednesday: Sofort oder gar nicht?

Eine oft zitierte Daumenregel für erfolgreiche Projekte lautet: beginne mit der Umsetzung deiner Idee binnen 72 Stunden oder du wirst sie nicht umsetzen. Gerade heute scheint das SOFORT zu regieren. Etwas ruhen zu lassen kommt einem Verwerfen der Idee gleich.

Und doch… wenn du zurückdenkst an all die Ideen, die du sofort umgesetzt und die dann doch nur Ablenkung vom großen Pfad waren? Vielleicht ja auch willkommene Ablenkung, und doch Ablenkung.

Ich denke da immer wieder an eine interessante Aussage eines Diskutanten bei den Alpbacher Wirtschaftsgesprächen im Jahr 2018 – es ging um Agilität (was auch sonst?) – der da ungefähr so etwas sagte:

Die Bürokratie hat etwas Gutes: sie verlangsamt die Prozesse und gibt uns dadurch Zeit zu denken.

Ich weiß nicht mehr, wer es war, aber die Aussage hat etwas für sich. Und je öfter ich selbst merke, dass manche Ideen nichts anderes als wunderbare Ablenkungen waren, desto bewusster gebe ich neuen Ideen Zeit, sich zu bewähren. Denn wenn sie nach ein paar Monaten immer noch da sind, wenn Projekte immer noch spannend sind, dann erst haben sie vielleicht wirklich das Zeug dazu, groß zu werden.

Natürlich ist es auch dann nicht gewiss, aber wie „Anna“ im Film „Anna fliegt“ sagt:

Wenn etwas so lange da ist, dann hat es Bedeutung.

Und wollen wir unsere Energie nicht besser in etwas legen, das Bedeutung hat als in viele Dinge, die absolut unbedeutend sind?

Wir sind fast in der ehemals „stillsten Zeit“ des Jahres angelangt. Vielleicht gelingt es dir, der äußeren Hektik mit innerer Stille entgegenzutreten, um dich dem mit voller Aufmerksamkeit und Kraft widmen zu können, das Bestand haben wird.


(p.s.: du fragst dich, warum ich zur Illustration dieses Beitrages gerade eines der UNESCO Weltkulturerbe genommen habe und dabei nicht einmal eines, das etwas mit der nahenden Stillen Zeit zu tun hat? Leicht erklärt: um ein solches Gebäude aus Lehm zu bauen, braucht es nicht nur beim Bauen einen Plan, sondern es bedarf auch danach konstanter Aufmerksamkeit und Pflege. Genauso ist es mit großen Projekten. Sie sind niemals fertig, selbst dann, wenn sie bereits großartig sind. Also nimm dir Zeit.)

 

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RSS
Follow by Email
Facebook
Twitter
YouTube
YouTube
LinkedIn
Instagram