Skip to main content

Heute gibt es einen sehr kurzen und gleichzeitig sehr effektiven Tipp: Wenn du auf Menschen zugehst, hebe leicht die Augenbrauen . 

Was das bewirkt: das Gesicht öffnet sich optisch und du signalisierst Freude. Wir machen das völlig unbewusst immer dann, wenn wir uns tatsächlich freuen, jemanden zu sehen. Wenn du diese normalerweise unbewusst ablaufende Muskelbewegung nun bewusst durchführst, wirst du auch merken, dass sich dein innerer Zustand „aufhellt“, dich also das „Tun, als ob du erfreut wärst“ auch tatsächlich froher macht.

Probiere diese winzige Muskelbewegung zunächst vor dem Spiegel, um sie angemessen auszuführen (wenn die Augen dabei zu weit geöffnet werden, signalisierst du Staunen statt Freude) und achte dann auf die Reaktionen der Menschen, die du damit beschenkst. Wie entwickeln sich Begegnungen und Gespräch danach?


Außerdem ist seit Freitag der Online-Kurs „Charisma 2.0“ wieder verfügbar und ich schenke allen Mitgliedern die 1. Woche, ohne irgendeine Verpflichtung.

Wenn du Fragen hast, stehe ich dir gerne zur Verfügung!

Ich wünsche dir eine freudvolle Woche,

Deine Martina

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.